Da staunten die Polizisten nicht schlecht, als sie zu einem Einsatz in L.A. gerufen wurden und keine Geringere als Francesca Eastwood (21), die Tochter von Hollywoodstar Clint Eastwood (84), als mögliche Einbrecherin vor ihnen stand. Besorgte Nachbarn hatten die Cops gerufen, weil im Haus von Star-Fotograf Tyler Shields eine Scheibe eingeschlagen worden war und komische Dinge vor sich gingen. War Francesca tatsächlich bei ihrem Ex-Freund eingestiegen?

Unterstützt von Freunden schleppte die Promi-Tochter, die immer für einen kleinen Skandal gut ist, Kisten aus dem Haus, berichtet TMZ unter Berufung auf Augenzeugen. Doch sie klaute nichts, vielmehr nutzte sie offensichtlich die Zeit, in der ihr Verflossener nicht zu Hause war, um ihre restlichen Sachen zu holen. Eine Quelle sagte aus, dass Francesca sogar noch im Mietvertrag stehe und somit berechtigt sei, in der Bude ein- und auszugehen. Die Polizisten sollen dennoch vor Ort geblieben sein, bis das Trio wieder gefahren war, um für Ruhe in der Straße zu sorgen. Dass bei der ganzen Aktion jedoch eine Scheibe zu Bruch ging, ist mehr als merkwürdig. Ein Reporter filmte Tyler später, als er die Scherben aufsammelte, äußern wollte er sich zu dem Vorfall allerdings nicht.

Francesca Eastwood bei den 28. Environmental Media Awards 2018Michael Kovac/Getty Images for Environmental Media Association
Francesca Eastwood bei den 28. Environmental Media Awards 2018
Francesca EastwoodFayesVision/WENN.com
Francesca Eastwood
Francesca EastwoodWENN
Francesca Eastwood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de