Es war ein harter Tag für Gundel Fuchsberger: Bei der Trauerfeier für ihren verstorbenen Mann Joachim (✝87) musste die Witwe ganz stark sein. Kurz vor ihrem 60. Hochzeitstag hatte Blackys Herz aufgehört zu schlagen - doch die Zusammenkunft von Familie und Weggefährten sollte nicht seinen Tod in den Mittelpunkt stellen, sondern ihn als außergewöhnlichen Menschen: "Von Freunden für einen Freund" lautete deshalb auch das Motto.

Prominente Gäste wie Entertainer Frank Elstner (72), Fußball-"Kaiser" Franz Beckenbauer (69), Schauspielerin Uschi Glas (70) oder Moderatorin Nina Ruge erwiesen dem Verstorbenen in Grünwald bei München die letzte Ehre. Insgesamt waren 300 Gäste gekommen, die Feier wurde sogar nach draußen übertragen, berichte der Focus. Unter den Trauerrednern war Schauspieler Ralf Bauer (48): "Blacky war ein wunderbarer Mensch, toller Kollege und großartiger Redner", sagte er und kämpfte dabei mit den Tränen. In der Mitte der Bühne stand der Sarg mit einem üppigen Blumenschmuck, auf einer Leinwand dahinter war ein riesiges Foto von Joachim Fuchsberger zu sehen.

Auch Comedian Oliver Kalkofe (49) fand rührende Worte für Blacky: "Du zeigst uns, wie man mit Würde und Menschlichkeit ein erfülltes Leben für sich und andere führen kann. Du brauchst keinen Scheinwerfer, um zu leuchten, du musst einfach nur da sein", schwärmte er, und versprach seinem Idol: "Ab morgen werden wir lächeln, wenn wir an dich denken. Und das werden wir oft tun. Danke, dass wir dich für immer in unserem Herzen halten dürfen!" Die Beisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis statt.

Joachim FuchsbergerGetty Images
Joachim Fuchsberger
Ralf BauerWENN
Ralf Bauer
Oliver KalkofeAEDT / WENN
Oliver Kalkofe


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de