Alanis Morissette (40) war so stolz auf ihr Umstyling. Vor wenigen Tagen tauschte sie ihr Markenzeichen, die brünette Wallemähne, gegen einen blonden Longbob mit dunklem Ansatz. So überzeugt, wie die Musikerin selbst von ihrer neuen Frise zu sein scheint, so enttäuscht zeigen sich Außenstehende.

Nicht bei jedem kommt der erblondete Look von Alanis an. In einer Promiflash-Umfrage fanden nur 2 Prozent von 2700 Befragten die Veränderung lange überfällig und gelungen. Immerhin 22,73 Prozent würden die Frisur gar nicht so schlecht finden, wenn da nur nicht dieser breite, dunkle Ansatz wäre. Allerdings schneidet der blonde Longbob beim Großteil der Abstimmenden extrem schlecht ab. Ganze 75,68 Prozent stimmten für "Puh, das geht wirklich gar nicht!" Arme Alanis, mit so viel Kritik hat sie bestimmt nicht gerechnet. Doch die 40-Jährige scheint sich ja generell wenig aus der Meinung anderer zu machen, deswegen steht sie sicher auch weiterhin hinter ihrer Erblondung.

Wie gut kennt ihr euch mit Alanis aus? Findet es in diesem Quiz heraus!

Alanis Morissette und Diablo Cody
Getty Images
Alanis Morissette und Diablo Cody
Alanis Morissette, Musikerin
Getty Images
Alanis Morissette, Musikerin
Alanis Morissette im Oktober 2018
Getty Images
Alanis Morissette im Oktober 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de