Das Siegertreppchen, ein Ort, auf dem nicht nur Michael Schumacher (45) regelmäßig zu finden war. Auch sein Sohn, Mick Schumacher (15), tut es seinem Vater gleich und wird gerade zu einem richtig erfolgreichen Rennfahrer. Bei der Junior-Weltmeisterschaft im Kartfahren raste er sich zum zweiten Platz.

In Frankreich trat der 15-Jährige mit der Startnummer 102 gegen gleichaltrige Jungs beim Kartrennen an. Schon länger düst der Schumi-Sprössling über den Asphalt, doch erst jetzt feierte er seinen ersten großen Erfolg in Essay. Nur einer war schneller als der Teenie - vielleicht sieht das bei seinem nächsten Wettbewerb schon anders aus, denn Übung macht ja bekanntlich den Meister. Und das ist auch das Ziel von "Mick Junior", der mit dem zweiten Rang nicht zufrieden sein will. Gegenüber der italienischen Gazzetta dello Sport soll er gesagt haben: "Natürlich bin ich stolz auf so ein wichtiges Resultat, aber es ist auch klar, dass es mein Ziel ist, Weltmeister zu werden. Das ist aber erst der Anfang meiner Karriere."

Corinna und Michael Schumacher bei der FIA Gala, Dezember 2006
Getty Images
Corinna und Michael Schumacher bei der FIA Gala, Dezember 2006
Michael Schumacher, Rennsportlegende
AFP/ Getty Images
Michael Schumacher, Rennsportlegende
Lewis Hamilton bei der British Fashion Council Vogue Party in London
John Phillips/Getty Images
Lewis Hamilton bei der British Fashion Council Vogue Party in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de