Eine Trennung kostet Kraft und allzu häufig wird leider auch das eine oder andere Herz gebrochen. Das Musiker-Paar Jordin Sparks (24) und Jason Derulo (25) hat ebenfalls beschlossen, seine Liebesbeziehung zu beenden, doch die beiden sind offenbar fest entschlossen, die Sache nicht schlimmer zu machen, als sie ist. Denn Jordin äußerte sich jetzt erstmals und zitierte: "Weine nicht, weil es vorbei ist. Sei glücklich, dass es passiert ist."

Die Pop Idol-Gewinnerin und der Sängerin waren rund drei Jahre lang ein Paar und verlieren auch nach ihrer Trennung kein böses Wort übereinander. Nach bekannt werden des Liebes-Aus äußerte sich Jason in einem Radio-Interview: "Es ist jetzt keine schlimme Sache. Es wird auch keine dieser schmutzigen Trennungen werden." Klingt sehr erwachsen, zu den Gründen für die Trennung wollte er jedoch nichts sagen. Auch Jordins Statement via Twitter ist eher allgemein gehalten, klingt jedoch sehr zuversichtlich und optimistisch.

Jordin und Jason wollen weiterhin am Leben des anderen teilhaben und respektvoll miteinander umgehen.

Seid ihr Fans von Jordins Ex? Dann testet euer Wissen in unserem Quiz:

Jennifer Lopes und Alex Rodriguez auf der US-Entertainment-World of Dance
JEAN-BAPTISTE LACROIX/AFP/Getty Images
Jennifer Lopes und Alex Rodriguez auf der US-Entertainment-World of Dance
Jason Derulo beim ECHO 2018
Getty Images / Andreas Rentz
Jason Derulo beim ECHO 2018
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez auf einem Event der "Guess Spring 2018" Kampagne
Rachel Murray/Getty Images for Guess, Inc
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez auf einem Event der "Guess Spring 2018" Kampagne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de