Snooki (26) ist definitiv nicht kamerascheu. Via Instagram setzt sich das Reality-TV-Starlet fast täglich in Szene. Vor allem ihre zweite Schwangerschaft dokumentierte die Jersey Shore-Darstellerin minutiös mit diversen Selfies. Aber wer hätte gedacht, dass Snooki wirklich so weit geht, für ihre Doku-Soap ein Kamerateam einzuladen, das die Geburt ihrer Tochter filmt?

Die gute Nachricht zuerst: Snooki hat am 26. September ein gesundes kleines Mädchen auf die Welt gebracht. Die kleine Maus heißt Giovanna Marie und ist putzmunter. Die Nachricht etwas anderer Art war jetzt bei TMZ zu lesen, denn wie berichtet wird, wurde im Kreißsaal tatsächlich für Snookis aktuelle Reality-Doku "Snooki & Jwoww" gefilmt. Im Kreise ihrer Familie und ihres Partners Jionni LaValle (27) habe Nicole, wie Snooki bürgerlich heißt, eine sehr leichte Geburt erlebt. Giovanna ist nach Söhnchen Lorenzo (2) Snookis zweites Kind und kam angeblich ein wenig zu früh auf die Welt. Ob das Kamerateam sich bei der ungewöhnlichen Aktion wohlfühlte, sei dahingestellt.

Das alles schien die zeigefreudige 26-Jährige allerdings wenig zu stören, immerhin teilte sie den intimsten aller Momente mit ihrer MTV-Fangemeinde. Das Ganze ist natürlich Geschmackssache, doch Insider versichern, dass die Bilder nichts allzu Konkretes zeigen werden. Nun, Snooki ist eben Snooki und das Wichtigste ist, dass Mutter und Tochter wohlauf sind.

SnookiFacebook/NicoleSn00kiPolizzi
Snooki
SnookiInstagram/ Snooki
Snooki
Snooki und Lorenzo Dominic LaValleInstagram/snookinic
Snooki und Lorenzo Dominic LaValle


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de