Ist das ihre Rache für das plötzliche Liebes-Aus? Katja Kühne (29) schaute gestern Abend dabei zu, wie Christian Tews (34) von Jan Kralitschka (38) beim Promi-Boxen eins auf die Zwölf bekam. Und wem sie die Daumen drückte, das machte sie ziemlich schnell klar. "Ich war zwar für Jan, aber ich muss ganz ehrlich sagen, ich dachte, dass es der Christian machen wird. Und als es losging, da hat der Jan ja richtig losgelegt. Da tat mir der Christian wirklich leid", sagte Katja im Interview mit Promiflash.

Trotzdem: Kein Mitleid für den Verflossenen! Und Christian? Wie fand der es so, dass seine Ex nicht zu ihm, sondern zum Gegner hielt? "Weiß ich nicht, aber irgendjemandem muss man die Daumen drücken und wenn es in dem Fall Jan war, warum nicht.” Da scheinen die Fronten ja wirklich geklärt zu sein, denn auf die Frage, ob Christian darüber nicht sauer sei, antwortete er lediglich: "Nee." Thema beendet!

Noch viel mehr Details zum Promi-Boxen könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge ansehen:

[Folge nicht gefunden]
Katja Kühne, "Der Bachelor"-Siegerin 2014Getty Images
Katja Kühne, "Der Bachelor"-Siegerin 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de