Was bewegt eine junge Frau dazu, an einer TV-Show teilzunehmen und mit anderen Damen um die Gunst eines Mannes zu kämpfen? Sarah Knebl hat sich für eine Teilnahme bei Kay One - Prinzessin gesucht entschieden, weil sie herausfinden wollte, was hinter der Fassade des coolen Rappers steckt. Und das, was sie dort entdeckt hat, scheint die 19-Jährige, die Kay (30) zu seiner Prinzessin erwählte, ziemlich beeindruckt zu haben.

Denn wie sie im Gespräch mit Promiflash verriet, hat Kay sie vor allem mit Humor und Gefühl überzeugt. "Er hat uns alle viel zum Lachen gebracht. Außerdem hat sich bestätigt, dass er eine ernste, einfühlsame Seite hat." Zwar gab der Rapper schon bekannt, dass er und Sarah vorerst kein Paar seien, doch die Blondine hat die Zeit mit Kay natürlich sehr genossen. "Ich habe mich in seiner Gegenwart so wohl gefühlt, dass ich einfach ich selbst sein konnte. Und vor allem hat er mir letztlich das Gefühl gegeben, die Einzige zu sein, für die er sich wirklich interessiert", erklärt Sarah gegenüber RTL2. Bis dato klingen die Äußerungen von Kay und Sarah aber tatsächlich eher nach guter Freundschaft, statt nach der großen Liebe.

Was Sarah wohl von den pikanten Äußerungen hält, die eine andere Dame über Kay getätigt hat? Was genau dem Rapper nachgesagt wird, erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen bei "Das Supertalent" 2008
Sebastian Widmann/Getty Images
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen bei "Das Supertalent" 2008
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de