Manchen Sängern oder Bands ist eine lebenslange Karriere einfach nicht gegönnt. Ob es der ausbleibende Erfolg oder Streitigkeiten unter den Musikern sind, ist wohl häufig unterschiedlich. Für die Fans ist es in jedem Fall immer ein echter Schock. Genauso war es bei der Trennung der beliebten Band Bro'Sis. Fünf Jahre nach dem glorreichen Start wurde damals das Karriere-Aus verkündet. Im Interview hat Ex-Mitglied Ross Antony (40) erzählt, was aus seinen Band-Kollegen geworden ist.

"Von Faiz habe ich gehört, er hat auch sehr gut zu tun. Er tritt entweder als DJ auf und er ist Backing-Singer für Jay Kahn, habe ich gesehen zuletzt, aber der hat sehr gut zu tun", berichtet der Sänger gegenüber Promiflash. "Und Hila - sie arbeitet für Lufthansa und sie ist sehr happy und glücklich mit allem, was sie macht. Und sie macht immer noch Musik und das ist toll. Shaham hat mittlerweile eine sehr erfolgreiche Kaffeefirma und verdient wahrscheinlich mehr Geld als wir alle zusammen." Klingt ganz so, als hätten die Musiker auch nach dem Band-Ende auf verschiedene Art und Weise einen neuen Lebensinhalt gefunden.

Ihr wollt euch das ganze Interview mit Ross Antony anschauen? Kein Problem, klickt einfach auf diese "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
BrosisWENN
Brosis
Indira Weis beim Bambi 2016Matthias Nareyek / Getty Images
Indira Weis beim Bambi 2016
Shaham JoycePromiflash
Shaham Joyce


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de