Angesichts ihres Erfolgs kann sich Jessie J (26) nicht über Langeweile beklagen. So kommt jetzt ihr drittes Album mit dem Titel "Sweet Talker" auf den Markt. Nebenher nahm sich die Sängerin noch Zeit für andere Projekte, die ihr am Herzen lagen: Zwei Staffeln lang war sie als Coach bei der britischen Version von The Voice dabei. Während sie die Arbeit an diesem Format sehr genoss, erteilte sie anderen, ähnlichen Angeboten einen Korb.

Simon Cowell, TV-JurorWENN
Simon Cowell, TV-Juror

So wurde Jessie J von Simon Cowell (55) zweimal das Angebot unterbreitet, als Jurorin das The X Factor-Team zu verstärken. Doch obwohl die Musikerin großen Respekt vor der Reichweite und der Fanbase der Sendung hat, wollte sie nicht Teil dieser Produktion werden. "Er hat mir zweimal angeboten, bei 'The X Factor' mitzumachen. Die Show hat riesigen Erfolg und viele wunderbare Acts hervorgebracht, aber ich kann nicht mit dieser Art, Leute runterzumachen, umgehen", begründete Jessie J ihre Entscheidung laut music-news.com. Stattdessen entschied sich 26-Jährige, sich ihrer eigenen Musik zu widmen und eine Pause von TV-Formaten zu nehmen.

Jessie JWENN
Jessie J

Hier gibt es jetzt noch ein tolles Quiz für euch:

Jessie JWENN
Jessie J


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de