Diese Nachricht wird die Fans der britischen Ausgabe von The Voice wohl nicht begeistern. Sängerin Jessie J (25) kehrt dem Format den Rücken und wird 2014 nicht mehr in der Jury sitzen! Damit bekommt die Show einen weiteren Schlag verpasst, denn auch sinkende Quoten haben den Machern des Gesangs-Castings schon Sorgen bereitet.

Der Grund für ihre Absage bei "The Voice" ist die Arbeit an ihrem neuen Album, das für Jessie J erst einmal Vorrang hat. Via Twitter verkündete die Musikerin ihr Aus als Jurorin und hat damit sicherlich einige Zuschauer enttäuscht. "Ich habe meine Zeit bei 'The Voice' wirklich geliebt und ich hoffe, dass jeder weiß und gesehen hat, welche Leidenschaft ich für die Show hatte. Trotzdem kann ich es kaum erwarten, mein neues Album auf der ganzen Welt zu promoten, das hat Priorität", so Jessie J. Und weil sie die Arbeit als Jurorin tatsächlich geliebt hat und sehr vermissen würde, will sie auch nicht komplett aus der Sendung verschwinden. "Ich werde meinen Blick ganz genau auf die dritte Staffel richten und so viel Unterstützung wie möglich geben. Und ich hoffe wirklich, dass ich in irgendeiner Art und Weise Teil der Show bleiben kann." Das dürfte zumindest ein kleiner Trost für alle sein, die sich schon auf eine neue Casting-Runde mit der 25-Jährigen gefreut hatten.

Jessie J, Sängerin
Getty Images
Jessie J, Sängerin
Jessie J bei einem Auftritt in Los Angeles
Getty Images
Jessie J bei einem Auftritt in Los Angeles
Jessie J in Kalifornien
Getty Images
Jessie J in Kalifornien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de