Dass Patric Wittlinger, diesjähriger Teilnehmer bei Deutschlands wohl beliebtester Castingshow DSDS, ein Faible für Tattoos hat, ist nichts Neues. Jetzt aber hat er den Schritt gewagt und sich die bunte Farbe eigenhändig unter die Haut gebracht.

Seine Tätowierungen sind sein Markenzeichen: Patric war dieses Mal der wohl flippigste Kandidat bei "Deutschland sucht den Superstar" und genau das lag vor allem an seinen unzähligen Tattoos, die seinen Körper beinahe komplett bedecken. Ein paar freie Stellen hat der Sänger aber offensichtlich noch, denn in einem Video, das er auf Facebook veröffentlichte, kann man Patric dabei zusehen, wie er zur Tätowiermaschine greift und seine Hand verschönert. "Selbst tätowieren: Check. Also hab Termine frei bitte PN", kommentiert er das Video.

Eine ziemliche Überwindung, sich selbst die Tinte unter die Haut zu bringen. Für Patric aber augenscheinlich kein Problem! Für welches Motiv er sich entschieden hat, wird aus dem Video leider nicht ersichtlich, aber hoffentlich werden wir das schnell zu Gesicht bekommen.

Patrics Tattoo-Selbstversuch könnt ihr euch jetzt hier ansehen:


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de