Irgendwie kommt einem dieses kleine Mädchen bekannt vor. Ob es an der großen Ähnlichkeit mit ihrer Mutter Anne-Sophie Briest (40) liegt oder doch eher an den diversen Auftritten im TV? Denn Faye Briest ist kein unbeschriebenes Blatt in Sachen Film und Fernsehen, die 11-Jährige hat es sich zum Ziel gesetzt, berühmt zu werden. Mit Promiflash hat sie über diese Pläne gesprochen.

"Also, ich hab in vielen Werbungen mitgemacht, auch in ein paar Filmen, zum Beispiel 'Schlaraffenland', 'Keinohrhasen' und nächste Woche, da dreh ich einen Film, der heißt 'Briefe an mein Leben', und da bin ich sozusagen die Hauptrolle", erklärt Faye. Und all diese Jobs machen ihr großen Spaß, schließlich will sie eines Tages zu den ganz Großen gehören: "Ich würde gerne auf den Straßen erkannt werden, also dass ich sozusagen berühmt werde."

Ihr wollt euch von Faye selbst überzeugen lassen? Dann klickt doch einfach auf diese "Coffee Break"-Folge und schaut euch das Interview mit der kleinen Schauspielerin an:

[Folge nicht gefunden]
Faye Briest und Anne-Sophie BriestWENN
Faye Briest und Anne-Sophie Briest
Patrick Hoffmann/WENN.com
Anne-Sophie Briest und ihre Tochter Faye MontanaMatthias Nareyek / Getty Images
Anne-Sophie Briest und ihre Tochter Faye Montana


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de