Seit sich Nicole Richie (33) von ihrem Image als etwas proppere und bodenständige Freundin von Paris Hilton (33) verabschiedet hat, scheint ihr Gewicht ein ständiges Auf und Ab zu sein. Mal zeigt sie sich schlank aber gesund am Strand, dann wieder völlig abgemagert und mit eingefallenen Gesichtszügen. Kein Wunder, dass sich Fans und Familie immer wieder Sorgen um die zweifache Mutter machen. Aktuell scheint Nicoles Zustand einmal mehr sehr besorgniserregend zu sein.

Selbst an der Schule, die Nicoles Kinder besuchen, mache man sich mittlerweile schon Sorgen um Nicoles Gesundheit, so ein Freund der Designerin. "Nicole ist momentan so dünn, das ist wirklich traurig. Ihre Knochen stehen hervor und sie verliert immer weiter an Gewicht", so der besorgte Vertraute gegenüber Radar Online. Bei Schulfesten und -veranstaltungen habe Nicole noch nie jemand beim Essen gesehen und natürlich würden die anderen Mütter darüber tratschen. Gegen diese Spekulationen muss sich Nicole bereits seit Jahren wehren, 2006 habe sie sich angeblich schon einmal in ärztliche Behandlung begeben, um herauszufinden, warum sie immer wieder so viel Gewicht verliert. Eine Antwort darauf scheint sie bis heute nicht gefunden zu haben.

Scott Disick und Sofia Richie
Getty Images
Scott Disick und Sofia Richie
Joel Madden und Nicole Richie bei der Baby2Baby Gala
Getty Images
Joel Madden und Nicole Richie bei der Baby2Baby Gala
Joel Madden und Nicole Richie bei der Vanity Fair Oscar Party 2020
Getty Images
Joel Madden und Nicole Richie bei der Vanity Fair Oscar Party 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de