Manche Dinge und Personen gehören wohl einfach zusammen: Pech und Schwefel, Kapitän und Kapitänsmütze, Felix von Jascheroff (32) und GZSZ! 13 lange Jahre gehörte er zu den bekanntesten und beliebtesten Gesichtern der Serie, bis er im vergangenen November seinen Ausstieg verkündete. Doch sein Abschiedsschmerz war wohl auf seiner Seite genauso groß wie bei den Fans. Denn nach nur einem Jahr Abwesenheit meldet er sich als John Bachmann zurück. Schon kurz nach seinem Abschied, hat der Schauspieler im Interview mit Promiflash erklärt, was er an GZSZ am meisten vermisst hat.

"Am meisten im Gedächtnis ist natürlich die gesamte Familie, das gesamte Team, das dahintersteckt, weil wir so viele Menschen sind, die tagtäglich aufeinander hocken", so der 32-Jährige. Deshalb muss man wohl auch nicht davon ausgehen, dass er einfach genug von GZSZ hatte: "Vom ersten bis zum letzten Tag habe ich natürlich die Zeit genossen."

Felix von JascheroffRTL/Chris Noltekuhlmann
Felix von Jascheroff
Felix von JascheroffRTL / Bernd Jaworek
Felix von Jascheroff
Felix von JascheroffRTL/ Bernd Jaworek
Felix von Jascheroff


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de