Vor einigen Wochen starb Joan Rivers (✝81) auf tragische Art und Weise in einem Krankenhaus in New York. Schnell wurden Gerüchte laut, die Ärzte könnten nicht ganz unschuldig am Ableben der TV-Entertainerin gewesen sein und erste Köpfe rollten. Auch eine Klage sollte es vonseiten der Familie geben - diese nimmt jetzt langsam Form an!

Joan RiversAstrid Stawiarz/Getty Images
Joan Rivers

Wie TMZ berichtet, soll Melissa Rivers (46), die Tochter der TV-Legende, nun eine Anwaltskanzlei beauftragt haben, den Fall genau unter die Lupe zu nehmen und zu testen, welche Schuld die behandelnden Ärzte tatsächlich trifft. Außerdem soll geprüft werden, welche Vergehen die Mediziner während der Behandlung begangen haben könnten. Angeblich sollen bereits erste anwaltliche Schreiben an die betroffenen Personen geschickt worden sein.

Joan RiversSlaven Vlasic/Getty Images
Joan Rivers

Wann es zu einem Prozess kommt und welche Schuld die Ärzte wirklich trifft, ist im Moment noch vollkommen unklar. Man darf also gespannt sein, wann die Geschichte dieses tragischen Todes nun endlich ein Ende finden wird.

Joan RiversAlberto Reyes/WENN.com
Joan Rivers


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de