Franziska van Almsick (36) drückt wieder die Schulbank! Die Weltklasse-Schwimmerin holt momentan ihr Abitur nach - ein straffes Programm als zweifache Mutter. Wie Franzi das schafft und wie es in Sachen Zukunftsplanung mit ihrem Lebensgefährten Jürgen B. Harder aussieht, das hat sie jetzt ganz offen in einem Interview verraten.

"Ich hoffe, dass ich bald den Abschluss habe, aber Abi machen geht mit einem Baby eben nicht so leicht", so Franziska gegenüber der Frau im Spiegel. Im Mai kam ihr zweites Kind, Söhnchen Mo Vito zur Welt und bestimmt neben vielen Lernbüchern gerade das Leben der Sportlerin. Denn neben dem Mama-Stress, büffelt Franziska, um ihren Abschluss zu bekommen - zweimal in der Woche kommt ein Lehrer zu ihr und unterrichtet sie. Bleibt da denn überhaupt noch Zeit, um weitere Pläne mit dem Liebsten zu verwirklichen? Wie zum Beispiel eine baldige Hochzeit?

"Das ist durchaus ein Thema. Es wird passieren. Den richtigen Mann habe ich ja schon gefunden. Aber erst einmal möchte ich mein Abi in der Tasche haben." Hochzeit ist also nicht ausgeschlossen, aber derzeit konzentriert sich Franzi auf ihre Schule und widmet ihre restliche freie Zeit ihren beiden Kindern!

Charlène von Monaco und Franziska van Almsick
Michelly Ray / Getty Images
Charlène von Monaco und Franziska van Almsick
Franziska van Almsick bei einer Pressekonferenz
Alexander Hassenstein / Staff
Franziska van Almsick bei einer Pressekonferenz
Franziska van Almsick mit Charlène von Monaco
Andreas Rentz / Getty Images
Franziska van Almsick mit Charlène von Monaco


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de