Die Stars der Hunger Games-Reihe sind bereits geübt, wenn es um Premieren und rote Teppiche geht. Kein Wunder also, dass Jennifer Lawrence (24), Elizabeth Banks (40) und Co. auch gestern in London durch die Bank weg mit ihren edlen Kleidern bezaubern konnten.

WENN

Allerdings trug nicht Jennifer Lawrence als DER Star der Buchverfilmung die größte und schönste Robe, sondern ihre ältere Kollegin Elizabeth. Sie berauschte in einem wallenden Kleid in Aquarelloptik. Wie immer entschied Jen sich für ein zwar elegantes, aber schlichtes Outfit. Natalie Dormer (32) trug einen Entwurf, der aussah, als würde sie gleich zwei Kleider übereinander spazieren führen. Über durchscheinendem blauen Stoff, präsentierte Natalie ein bodenlanges schwarzes Kleid mit tiefem Ausschnitt. Jena Malone (29) wagte sich neben Jennifer als eine der wenigen an eine helle Robe. Die rothaarige Schönheit erschien in Weiß und strahlendem Gelb. Auch Daisy Lowe (25) besuchte die Premiere und war mit ihrem schulterfreien Kleid, das ihren Vorbau gekonnt in Szene setzte, eines der beliebtesten Fotomotive. Bei so vielen ansehnlichen Ladys gerieten die ebenfalls adretten männlichen Protagonisten wie Josh Hutcherson (22), Sam Claflin (28) und Liam Hemsworth (24) beinahe in Vergessenheit - sorry, Jungs!

WENN

Noch mehr Eindrücke vom Red Carpet seht ihr im Video.

WENN
WENN
WENN