Schock bei den Beckhams! Eigentlich wollte David Beckham (39) nur seinen Sohn Brooklyn (15) nach einem Fußballspiel abholen. Der Teenager ist in die Fußstapfen seines Vaters getreten und spielt in der U 16-Mannschaft von Arsenal. Doch auf dem Heimweg gerieten die beiden in einen Auto-Crash!

Brooklyn Beckham
XactpiX/Splash News
Brooklyn Beckham

Papa Beckham war zur Unterstützung des Sohnemanns bei seinem Fußball-Spiel dabei. Der Unfall ereignete sich kurz danach. Laut dem Telegraph war in den Crash noch ein weiteres Fahrzeug verwickelt, das mit hoher Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein soll. Die Airbags in Davids Auto verhinderten Gott sei Dank das Schlimmste! Das Vater-Sohn-Gespann verließ die Unfallszene zu Fuß - wohl ohne ernsthafte Verletzungen. Beckhams Auto jedoch war für Weiterfahrt zu stark beschädigt. Die Fahrerseite des Fußballstars trug zudem starke Schäden davon. Das ist nicht der erste Unfall des Star-Dribblers dieses Jahr. Doch auch bei seinem letzten Motorrad-Unfall kam der Familienvater glimpflich davon. Da scheint er wohl einen großen Schutzengel zu haben!

David Beckham
TNYF/WENN.com
David Beckham

Ihr kennt euch auch mit David Beckhams Leben jenseits des Fußballrasens aus? Dann beweist euch in diesem Quiz!

WENN