Im Frühling überraschte Gewichtheber Matthias Steiner (32) bereits mit 32 Kilogramm weniger, die er auf die Waage brachte. Nun hat der Sportler sogar noch mehr abgenommen. Sage und schreibe 45 Kilo hat der Olympiasieger insgesamt abgespeckt! Seine Liebste Inge (44) hat damit offenbar nichts zutun, denn gegenüber Promiflash kam sie aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus.

Facebook/STEINERtainment

"Ich fand ihn mit 150 Kilo toll, ich finde ihn mit 105 Kilo toll, ich finde ihn auch… also ich finde die Hülle ist das eine, älter werden wir alle und wir werden nicht schöner. Aber Matthias wird schöner. Aber Hauptsache, man liebt sich. Die inneren Werte sind wichtig, weil das Aussehen vergeht, aber die Liebe im Herzen nicht, und die war bei uns schon immer da", weiß Inge zu berichten. Doch wie kam Matthias eigentlich dazu, so viel abzunehmen? Hiefür hat der 32-Jährige eine ganz einleuchtende Erklärung: "Ich habe mit dem Leistungssport aufgehört und das ist dann nicht gesund, wenn man dann so schwer bleibt. Ich habe sie vorher für die Gewichtsklasse zugenommen und jetzt habe ich mit dem Leistungssport aufgehört und nehme sie wieder ab."

Facebook/STEINERtainment

Das war natürlich gar nicht so einfach, Matthias hat es dennoch geschafft. Und dass er sich nun pudelwohl in seiner Haut fühlt, könnt ihr euch im Newsflash anschauen!

Matthias Steiner
WENN
Matthias Steiner