Neues Geständnis von Ex-Spice Girl Mel B. (39). Zuletzt hatte ihre Liebesbeziehung zu einer Frau für Schlagzeilen gesorgt. Jetzt hat die X Factor-Jurorin verraten, dass sie ein verpfuschter Eingriff das Augenlicht gekostet hat.

Lia Toby/WENN.com

Nach einer missglückten Laser-Operation vor 15 Jahren ist Mel B. auf dem linken Auge blind. Das hat die Sängerin dem Magazin Hello! erzählt. Nun will sie sich an der Hornhaut operieren lassen, um wieder sehen zu können. Bei der sogenannten Keratoplastik wird das kranke Hornhautgewebe durch Spendermaterial ersetzt. "Das wird mein Leben verändern", so die Musikerin. Es muss ein schlimmer Schock für die dreifache Mutter gewesen sein, als sie plötzlich nur noch auf ihrem rechten Auge sehen konnte. Verständlich, dass sie der Operation entgegenfiebert, die alles wieder richten soll. Bleibt nur zu hoffen, dass diesmal alles gut geht. Vielleicht steht Mel B. wegen dieser Erfahrung auch anderen Eingriffen skeptisch gegenüber: "Ich möchte mir kein Botox spritzen oder mich operieren lassen. Ich möchte Ausdruck im Gesicht haben."

Mel B.
FayesVision/WENN.com
Mel B.

Ihr findet das Ex-Spice Girl super? Dann testet euer Wissen über sie in unserem Quiz!

Mel B.
Stuart C. Wilson / Getty
Mel B.