Ist sie nun verheiratet oder ist sie es doch nicht? Seit gestern zermartern sich so einige Fans den Kopf über den Beziehungsstatus von Unter uns-Star Tabea Heynig (44). Am Sonntagabend lief nämlich Das perfekte Promi-Dinner, an dem auch die Schauspielerin teilnahm. Einigen aufmerksamen Zuschauern entging dabei nicht, dass in einer Szene in ihrer Bauchbinde das Wort "verheiratet" zu lesen war - doch ist sie es jetzt tatsächlich?

Alexander Sholti, Tabea Heynig, Benjamin Heinrich und Petra Blossey
VOX
Alexander Sholti, Tabea Heynig, Benjamin Heinrich und Petra Blossey

Erst wenige Wochen ist es her, dass Tabea Heynig sich verliebt hat und jetzt soll sie schon verheiratet sein. Nach der gestrigen "Promi-Dinner"-Folge kamen bei so einigen Menschen Fragen auf. Lange will man ihre Fans aber nicht auf die Folter spannen, denn ein RTL-Sprecher erklärt jetzt Promiflash gegenüber, dass es sich bei der Bauchbinde um eine falsche Einblendung handelte und Tabea nicht verheiratet sei. Die kleine Panne löste übrigens nicht nur bei ihren Fans Verwirrung aus, auch ihr Freundeskreis zeigte sich überrascht und so sei die 44-Jährige kurz nach der Ausstrahlung regelrecht von Anrufen bombardiert worden.

Tabea Heynig
Starpress/WENN.com
Tabea Heynig
Tabea Heynig
RTL/Stefan Gregorowius
Tabea Heynig