Anzeige
Promiflash Logo
Eigene Erfahrung: "Unter uns"-Story ging Tabea Heynig naheTVNOW / Stefan BehrensZur Bildergalerie

Eigene Erfahrung: "Unter uns"-Story ging Tabea Heynig nahe

23. Mai 2022, 6:30 - Diane K.

Diese Szenen waren ziemlich hart für Tabea Heynig (51)! Die Schauspielerin ist seit 2010 in der Rolle der Britta Schönfeld bei Unter uns zu sehen. Ihre Serienfigur hat in den vergangenen Jahren einiges durchgemacht – und Höhen und Tiefen erlebt. Gerade plant Britta zwar die Hochzeit mit ihrem Robert (Luca Maric, 56), zuvor hatten sie aber zu verkraften, dass sie nicht – wie gedacht – gemeinsam Eltern werden. Genau an dieser Storyline hatte Tabea ziemlich zu knabbern. Sie verriet Promiflash: Brittas Geschichte habe sie an eigene Erlebnisse erinnert.

Die gebürtige Mannheimerin und ihr Mann Oliver hatten lange Zeit vergeblich versucht, Nachwuchs zu bekommen. "Natürlich hatte ich diesen Satz auch schon privat gehört: 'Frau Heynig, es tut uns leid: Sie sind nicht schwanger.' Es zieht einem den Boden unter den Füßen weg! Da liefen die Tränen in der Szene wie von selbst!", erzählte sie im Promiflash-Interview. Obwohl sie sich über die Zusammenarbeit mit Nicolas Puschmann (31), der Brittas Frauenarzt gespielt hatte, sehr gefreut habe, seien ihr die Szenen ziemlich nahe gegangen.

Privat gab es für die 51-Jährige aber ein Happy End: Vor vier Jahren hat sie ihren Sohn Monty zur Welt gebracht. Nach einer Risikoschwangerschaft mit einem gesunden Kind gesegnet zu sein, macht die Brünette mehr als glücklich. Genau aus diesem Grund möchte sie auch etwas zurückgeben. Erst kürzlich hat Tabea eine Aktion gestartet, um einem an spinaler Muskelatrophie erkrankten Kind zu helfen.

RTL / Stefan Behrens
Nicolas Puschmann, Luca Maric und Tabea Heynig bei "Unter uns"
Instagram / tabeaheynig
Schauspielerin Tabea Heynig mit ihrem Sohn
PicturePuzzleMedien
"Unter uns"-Darstellerin Tabea Heynig
Hättet ihr gedacht, dass Tabea mit diesen "Unter uns"-Szenen zu kämpfen hatte?97 Stimmen
71
Ja, das war mir direkt klar.
26
Nein, ich habe da keine Verbindung zu ihrem Privatleben erkannt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de