Name: Sara Kulka
Geburtsjahr: 1990
Bekannt aus: Germany's next Topmodel

Sara Kulka
Nicht vorhanden
Sara Kulka

Bekanntheitsgrad:
Für die Fans des Dschungelcamps war es schon lange klar, dass sich auch in diesem Jahr wieder eine ehemalige Kandidatin der Model-Castingshow "Germany's next Topmodel" in der australischen Wildnis versuchen wird, wie auch schon Fiona Erdmann (26), Larissa Marolt (22) oder Sarah Knappik (28) zuvor. In dieser Staffel wird es Sara Kulka. Zu sehen war sie bereits 2012 in der siebten Staffel von "Germany's next Topmodel", wodurch sie wohl noch so manchem Zuschauer bekannt sein dürfte. Immerhin schaffte sie es in dem Jahr, in dem Luisa Hartema (20) gewann, auf den fünften Platz. Danach wurde es ruhiger um das Model - abgesehen von einer kleinen Gastrolle zusammen mit GNTM-Juror Thomas Rath bei "Polizeiruf 110". Ein Jahr später bekam die 1,74 Meter große gebürtige Polin eine neue Chance, sich zu beweisen: In dem Format Wild Girls holte sie sich dann sogar den Sieg. Die Blondine aus Leipzig polarisiert sicher auch mit ihrem Auftreten, Zurückhaltung ist nämlich nicht so ihr Ding.

RTL / Christine Skowski

Rolle im Camp:
Damit könnte sich auch Saras Rolle im Camp schon früh herauskristallisieren. Sie lässt sich nicht unterbuttern und wird sich schon ihre Position suchen. Dank "Wild Girls" ist sie bereits an die Wildnis - auch wenn es damals die Wüste war - gewöhnt und auch daran, mit widrigen Bedingungen zurechtzukommen. Sie hat dort schon Schlimmeres erlebt als Kakerlaken und sieht den Dschungelprüfungen wohl eher mit einer Menge Ehrgeiz statt Angst entgegen. Da sie aber auch kein Blatt vor den Mund nimmt, wird sicherlich keine Anführerrolle für sie möglich sein, da das ihre Mitcamper nicht mitmachen. Trotzdem wird sie bei jeder Gelegenheit ihren Senf dazugegeben und bestimmt auch das Herz von so manchem Camper und Zuschauer erwärmen, wie es im letzten Jahr schon Melanie Müller (26) gelang. Unterhaltungswert bietet sicherlich auch ein Streit mit Macho Aurelio Savina, zudem es mit großer Wahrscheinlichkeit kommt. Auch eine mütterliche Rolle ist bei Sara denkbar: Im letzten Februar bekam sie eine Tochter.

Sara Kulka
Sara Kulka/Facebook
Sara Kulka

Gewinnchancen:
Eines sollte man definitiv nicht machen: Sara Kulka unterschätzen! Sie bringt den nötigen Ehrgeiz mit ins Dschungelcamp und wird ganz sicher nicht vorzeitig aufgeben oder eine Prüfung ablehnen. Da sie sich selbstbewusst darstellt, wird sie sicherlich auch viele Zuschaueranrufe bekommen, weil viele sehen wollen, ob sie auch wirklich so tough in den Prüfungen ist. Zudem sorgt ihr Unterhaltungswert wahrscheinlich für einen langen Aufenthalt. Chancen auf den Sieg hat sie auf jeden Fall! Ein bisschen prollig, mit der richtigen Mischung aus Herzlichkeit und Siegeswillen - damit punktete auch schon Melanie Müller.