Wenn man an Mirja du Mont (38) denkt, denkt man an eine zierliche, blonde Frau. Ein Grufti kommt einem da ganz bestimmt nicht in den Sinn. Umso überraschender ist das was die Schauspielerin jetzt bei Promi Shopping Queen offenbart.

Mirja du Mont
Patrick Hoffmann/WENN.com
Mirja du Mont

Wie es sich gehört, öffnet Mirja für die Sendung ihren Kleiderschrank und zeigt dem Zuschauer, welche Schätze sich darin verbergen. Neben einer Nieten-Hose, die stolze drei Kilo wiegt und einer mit Swarovski-Kristallen besetzen Jeans, präsentiert sie schwarze Latex-Handschuhe, die aus ihrer Grufti-Zeit stammen. Ja, tatsächlich: Zwischen ihrem 14. und 19. Lebensjahr war die 38-Jährige nämlich der "schwarzen Szene" zugetan. Der Grund dafür war ihre Lieblingsband Depeche Mode. Ihnen zu Ehren hat sie sich damals die besagten Handschuhe zugelegt. Die sind übrigens so eng, dass man sie nur dann überstreifen kann, wenn man seine Hände vorher mit einer ölhaltigen Flüssigkeit beträuft hat.

Mirja du Mont
Uta Konopka/WENN.com
Mirja du Mont

Ihre Mitstreiter - Sonya Kraus (41), Simon Gosejohann (39) und Alexandra Kamp - zeigen sich von der Grufti-Enthüllung jedenfalls sehr überrascht und sind gespannt auf ihr fertiges Outfit.

Sonya Kraus, Simon Gosejohann, Mirja du Mont und Alexandra Kamp
VOX/Markus Hertrich
Sonya Kraus, Simon Gosejohann, Mirja du Mont und Alexandra Kamp
Mirja du Mont
Patrick Hoffmann/WENN.com
Mirja du Mont