Anfang der Woche musste Muhammad Ali (72) wieder ins Krankenhaus eingeliefert werden. Allerdings handelte es sich dieses Mal lediglich um einen Aufenthalt zur Nachkontrolle. Eine schwere Harnwegsinfektion hatte die an Parkinson erkrankte Boxlegende vor wenigen Wochen ziemlich außer Gefecht gesetzt. Fans und Familie bangten sogar um sein Leben.

Muhammad Ali
Getty Images
Muhammad Ali

Doch Ali und seine Familie haben nun Grund zur Freude, denn der Champ darf seinen Geburtstag, den behandelnden Ärzten zufolge, bei seinen Liebsten daheim feiern. Am Samstag wird er 73 Jahre alt. Er plane, sich ein Basketballspiel der Louisville Cardinals anzusehen. Insgesamt hat Ali, der seit 1986 in vierter Ehe mit seiner Yolanda lebt, neun Kinder - sieben Töchter und zwei Söhne. "Die Ali-Familie weiß die immense Unterstützung und die Genesungswünsche zu schätzen", so ein Statement der Familie gegenüber dem People Magazine.

Muhammad Ali
Getty Images
Muhammad Ali

Der 1942 geborene Amerikaner ist nicht nur für seine sportlichen Fähigkeiten bekannt, er setzte sich auch im Laufe seines Lebens für religiöse Freiheit und Rassengleichheit ein.

Muhammad Ali
Getty Images
Muhammad Ali