Wenn man in einer amerikanischen Show - auch wenn sie am frühen Morgen ausgestrahlt wird - etwas sagt, muss man damit rechnen, dass Millionen von Zuschauern Zeuge davon werden. Viele wären da etwas vorsichtiger in ihrer Wortwahl - Naya Rivera (28) war es nicht gerade und entschuldigt sich jetzt dafür.

Naya Rivera
YouTube
Naya Rivera

In der Sendung The View sprach die sexy Schauspielerin nämlich über eine Theorie, die sie zum Thema Duschen entwickelt hatte: "Weiße Menschen duschen viel öfter als die aus anderen Ethnien. Es mehrmals am Tag oder jeden Tag zu tun, ist so eine 'Weiße-Menschen-Sache.'" Auch wenn man im Studio darüber scherzte und sich köstlich amüsierte, scheinen es einige Zuschauer ziemlich ernst aufgefasst zu haben. Nur wenige Minuten später musste sich Naya deswegen mit Kommentaren wie "Wenn DU der Welt erzählst, dass DU nur alle drei Tage duschst, dann sagt das mehr über DICH aus und nicht über uns" auseinandersetzen. Überrascht von den Reaktionen besuchte die 28-Jährige die Show erneut und entschuldigte sich: "Es war als Witz gemeint, aber ich entschuldige mich, wenn ich jemanden damit beleidigt haben sollte."

Naya Rivera und Ryan Dorsey
Getty Images
Naya Rivera und Ryan Dorsey
Naya Rivera
Instagram / Naya Rivera
Naya Rivera