Am Ende war es aufgrund der schwächelnden Quoten keine große Überraschung mehr, dennoch traf es die Darsteller wie ein Schock: Die Serie Berlin Models wurde vom Sender RTL vom Vorabend auf das Wochenende verlegt - auch eine weitere Staffel sei derzeit nicht mehr in Planung. Während die Schauspieler um Julian Stoeckel (27) und Marc Eggers (28) noch trauern, scheinen wenigstens die Fans der Serie die Treue zu halten und bescherten "Berlin Models" einen kleinen Quoten-Steigflug.

RTL / Waldemar Boegel

Denn seit Anfang der Woche konnten die Geschichten aus dem Model-Business einen bemerkbaren Quotenzuwachs verzeichnen, wie AGF/GfK Fernsehforschung belegt: Von eher mageren 7,8 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen konnte sich die Soap am Mittwoch auf 10,4 Prozent steigern. So manchen Zuschauer scheint auf den letzten Drücker wohl doch noch die Neugier gepackt zu haben, einmal in "Berlin Models" reinzuschauen. Insgesamt wollten am gestrigen Mittwoch dennoch nur 0,88 Millionen Menschen die Abenteuer aus der Hauptstadt verfolgen - dies entspricht 5,9 Prozent.

Julian Stoeckel
RTL / Waldemar Boegel
Julian Stoeckel

Es bleibt demnach abzuwarten, wie sich die Quoten verändern werden, wenn die Serie am Wochenende ausgestrahlt wird. Es scheint jedoch mehr als unwahrscheinlich, dass "Berlin Models" noch ein fulminantes Quoten-Comeback hinlegen wird.

Julian Stoeckel und Marc Eggers
RTL/Bernd Jaworek
Julian Stoeckel und Marc Eggers