Glück und Erfolg gehen aktuell in Ian Somerhalders (36) Leben Hand in Hand. Auf privater Ebene wurde gerade erst öffentlich bekannt, dass er sich mit seiner Liebsten Nikki Reed (26) verlobt hat. Und auf beruflicher Seite darf sich der Schauspieler endlich mal als Regisseur versuchen - und zwar beim Finale der aktuellen Staffel von Vampire Diaries, welches heute auf dem Dreh-Programm steht. Sicherlich ein Moment, den er sehr gerne mit Nikki teilen würde - wird diese ihm also am Set der Serie die Daumen drücken?

Instagram / Ian Somerhalder

Wenn ja, wäre das sicher eine schwierige Situation für Nina Dobrev (26): Ihr Ex als Regie-Chef hinter der Kamera und das im Beisein seiner neuen Liebe Nikki. Doch obwohl diese sich für Ians beruflichen Erfolg sehr freut, ihm einen Glückskuchen gebacken hat, wird sie wohl nicht an der Vampire Diaries-Location erscheinen. "Eine Sache, die nie ein Thema war, ist die Frage, ob Nikki ans Set kommt. Das wird nicht passieren, sie trennen Arbeit und Vergnügen. Nikki weiß, wie wichtig diese Sache für ihn ist und sie will ihn auf keinen Fall ablenken. Deshalb wird sie nicht am Set sein, wenn er seine Folge filmt", erklärte ein Insider gegenüber HollywoodLife.com.

Ian Somerhalder und Nikki Reed
WENN
Ian Somerhalder und Nikki Reed

Zugleich vermeiden die zwei Turteltauben so auch jegliches, eventuelles Drama mit Ians Verflossener, Nina - wohl tatsächlich die beste Lösung für alle Beteiligten.

Nina Dobrev
WENN
Nina Dobrev