Es ist Fashion Week in Berlin und die ganze Prominenz tummelt sich im Zelt am Brandenburger Tor. Unter ihnen, wie in jedem Jahr, Micaela Schäfer (31), die dieses Mal aber zur Abwechslung auf einen ganz neuen Look setzte.

Micaela Schäfer
Patrick Hoffmann/WENN.com
Micaela Schäfer

Für ihre Verhältnisse beinahe schon züchtig, gab Mica ihr Fashion-Debüt in einem feschen Minikleid mit seitlichen Cut Outs. Dazu kombinierte die Nacktschnecke sexy Ancle Boots und machte damit ihren Look perfekt. Was aber neben ihrem Fashion-Statement noch für Furore sorgte: Micaelas Gesicht. Das kam nämlich irgendwie ein bisschen verändert daher. Dass die schöne Brünette ein Faible für Schönheitsoperationen hat, ist bekannt, und wie es scheint, ließ sich Micaela passend zur Modewoche noch einmal etwas auffrischen.

Micaela Schäfer
Patrick Hoffmann/WENN.com
Micaela Schäfer

Besonders ihre Lippen wirkten dank des rosafarbenen Lippenstiftes noch praller als sonst und auch die Nase sah tatsächlich schmaler aus. Alles nur gekonnte Make-up-Tricks oder war hier wirklich Dr. Beauty am Werk? Einen Hehl machte Micaela ja nie aus ihren Eingriffen und sollte sie wahrhaftig weitere, körperliche Veränderungen vorgenommen haben, dauert es sicherlich nicht mehr lange, bis sie das öffentlich macht.

Micaela Schäfer
Patrick Hoffmann/WENN.com
Micaela Schäfer

Euer Wissen über Mica könnt ihr noch in unserem Quiz testen!