Verbotene Liebe ändert das Konzept! Die Serie wechselt aus dem Daily ins Weekly-Format. Ein großer Schritt, der mit vielen verschiedenen Änderungen einhergeht. Und auch die Geschichten nehmen einiges an Tempo zu. Beim exklusiven Screening erfuhr Promiflash schon mal vorab, wie es für bei den Lahnsteins weitergeht.

Bastian Semm, Stefanie Rösner, Nic Romm und Daniel Axt
ARD/Max Kohr
Bastian Semm, Stefanie Rösner, Nic Romm und Daniel Axt

In den ersten fünf der insgesamt 15 Folgen aus der neuen Staffel schließt die Serie mit der Daily-Geschichte ab. Und dafür lassen die Autoren einen Toten auferstehen. Der Bösewicht Vincent Berg, gespielt von Bernd Reheuser, kehrt tatsächlich zurück und will natürlich nur eins, nämlich Rache. Die ganze Sache endet in einem großen Showdown samt großer Geiselnahme. Wie es ausgeht, ist noch nicht bekannt.

ARD/Anja Glitsch

Ab der sechsten Folge wird es dann noch einmal richtig spannend. Denn dann setzt eine neue, bisher noch niemals angerissene Geschichte ein. Wie bereits bekannt, betreten vier neue Gesichter die Serien-Bühne. Im Mittelpunkt der neuen Geschichte steht Mila, gespielt von Stefanie Rösner. Diese hatte bereits vor 20 Jahren mit den Lahnsteins - und vor allem mit Ansgar - das Vergnügen. Er schwängerte die damals 15-Jährige auf einer Party. Die Lahnsteins nutzten daraufhin ihre Macht, um das Kind verschwinden zu lassen. Mila kam - ebenfalls durch den Einfluss der Lahnsteins - in die Psychiatrie und blieb in dem Glauben, es gäbe gar kein Kind. Jetzt ist sie zurück und will ebenfalls Rache! Ob sie diese auch bekommt, seht ihr dann in der neuen Staffel.

Stefanie Rösner
Agentur Ross
Stefanie Rösner

Ihr seid große Verbotene Liebe Fans? Dann ist dieses Quiz bestimmt kein Problem für euch!