Sie ist erst seit wenigen Monaten in Bichlheim zu Hause und darf sich jetzt schon auf ihre Traumhochzeit im "Fürstenhof" freuen: Ex-Exotik-Tänzerin Poppy Schweitzer (Birte Wentzek, 32) hat Bürgermeister und Hotel-Miteigentümer Werner Saalfed (Dirk Galuba, 74) mit ihrer naiv-ehrlichen Art im Nu den Kopf verdreht und soll schon bald seine Braut werden. Klar, dass da ein rauschendes Fest mit sämtlichen Freunden und Familienangehörigen gefeiert werden soll. Und über einen Hochzeitsgast freut sich Poppy ganz besonders: ihren Vater Walter.

Birte Wentzek
ARD/Christof Arnold
Birte Wentzek

Doch genau der ist es, der die anstehende Vermählung gar verhindern will! Walter ist nämlich völlig entsetzt, als er erfährt, dass sein zukünftiger Schwiegersohn älter ist als er selbst. Als sich die Unstimmigkeiten mit Werner zuspitzen und überdies noch Konflikte mit seiner älteren Tochter Natascha (Melanie Wiegmann, 42) hinzukommen, droht die Hochzeit in einem riesigen Fiasko zu enden...

Dirk Galuba und Birte Wentzek
ARD/Christof Arnold
Dirk Galuba und Birte Wentzek

Gespielt wird Walter Schweitzer von Charakterdarsteller Hans-Martin Stier, der vor allem für seine Rolle in Wim Wenders (69)' Kinofilm "Der Himmel über Berlin" bekannt ist und zuletzt unter anderem in Wes Andersons "Grand Budapest Hotel" im Kino sowie in der ARD-Vorabendserie "Unter Gaunern" zu sehen war. Sein erster Auftritt bei "Sturm der Liebe" soll am 19. März 2015 in Folge 2186 ausgestrahlt werden.

Birte Wentzek und Melanie Wiegmann
ARD/Ann Paur
Birte Wentzek und Melanie Wiegmann

Ihr seid große Fans von "Sturm der Liebe"? Dann könnt ihr hier gleich mal euer Wissen über die Telenovela austesten: