Im Großen und Ganzen war es eine ziemlich amüsante Promi Shopping Queen-Folge, wäre da nicht der kleine verbale Schlagabtausch zwischen Alexander Posth (36) und Marvin Albrecht (26). Jetzt erklärt der TV-Makler, was hinter dem Ganzen steckt.

In einer Spezialausgabe der Sendung sollten die Promis mit der Hilfe ihrer Liebsten ein Partner-Outfit zusammenstellen. Während vor der Kamera alles relativ unproblematisch zu sein schien, erzählt Alexander bei Prominent, dass es hinter den Kulissen ziemlich gebrodelt haben soll. Den Grund dafür sieht der 36-Jährige bei Anna Christiana Hofbauers (26) Verhalten: "Ich hatte den Eindruck, dass sie den ganzen Contest zu verbissen genommen hat." Am Ende soll sie sogar "zähneknirschend und ohne sich zu verabschieden" das Studio verlassen haben. All das ließ Alexander scheinbar zu seinem Kommentar auf Facebook - den er inzwischen gelöscht hat - hinreißen.

Anna selbst hat sich zu der Sache bisher nicht geäußert, stattdessen war es ihr Liebster, der sich eine Reaktion nicht verkneifen wollte. Ob und wie sich das Ganze weiterentwickelt, bleibt daher noch spannend.

Marvin Albrecht bei der "Platform Fashion Selected"-Show 2016Getty Images / Matthis Wienand
Marvin Albrecht bei der "Platform Fashion Selected"-Show 2016
Marvin Albrecht und Anna Hofbauer 2016 bei der "Sing"-Premiere in KölnAndreas Rentz/Getty Images
Marvin Albrecht und Anna Hofbauer 2016 bei der "Sing"-Premiere in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de