Gut 4.500 wagemutige und gegen die Kälte resistente Menschen planschten jüngst beim eisigen "Polar Plunge" im Lake Michigan umher - und wer durfte in diesem Jahr beim Chicagoer Spaß-Event nicht fehlen? Folgendes frisch verlobte und überglückliche Pärchen: Lady GaGa (28) und ihr Schauspieler-Partner Taylor Kinney (33)! Letzterer zeigte sich ganz besonders cool und trotzte den frischen Temperaturen nur mit Cap auf dem Kopf und schickem Boarder-Höschen!

Lady GaGa und Taylor Kinney
Tasos Katopodis/Getty Images
Lady GaGa und Taylor Kinney

Seine Liebste hingegen, die es offenbar sichtlich genoss, auf amüsante Weise ihr Beziehungsglück herzuzeigen, hatte sich vorsorglich ein schwarzes Shirt und ein Paar Leggins übergestreift, um dem kühlen Nass zumindest ein bisschen wärmenden Stoff entgegenhalten zu können. Das Ganze war übrigens nicht nur eine kollektive Gaudi-Aktion, tatsächlich war das Gruppenbad einem wohltätigen Zweck gewidmet, wie die Interpretin auf Instagram erklärte: "Es fühlt sich so toll an, etwas für eine gute Sache wie die 'Special Olympics' zu tun. Es ist sinnvoll, Geld zu spenden, aber es ist auch wunderbar, dies mit einer Geste der Liebe zu unterstreichen!" Die "Special Olympics" setzen sich dafür ein, durch Sport mehr Akzeptanz für Menschen mit geistiger Behinderung in der Gesellschaft zu etablieren.

Lady GaGa und Taylor Kinney
Tasos Katopodis/Getty Images
Lady GaGa und Taylor Kinney

Lady GaGa jedenfalls hatte sichtlich ihre Freude daran, sich für ein solch hehres Ziel nass zu machen - auch, wenn sie danach wahrhaft bibberte: "Taylor hat mir sein Cap überlassen und ich dachte, meine Perücke würde daran festfrieren und eins mit dem See werden." Na, aber wenn so ein fescher Gentleman einen in den Arm nimmt, dürfte die Kälte ganz schnell vergessen sein!

Lady GaGa und Taylor Kinney
Tasos Katopodis/Getty Images
Lady GaGa und Taylor Kinney
Lady GaGa
Tasos Katopodis/Getty Images
Lady GaGa
Lady GaGa und Taylor Kinney
Tasos Katopodis/Getty Images
Lady GaGa und Taylor Kinney