In der Musikbranche zählen Jay-Z (45) und Beyoncé (33) zu den einflussreichsten Pärchen. Diesem Status haben sie es auch zu verdanken, stets all das zu kriegen, was sie wollen - so war das zumindest bisher. Was ein neues Heim in Los Angeles angeht, haben die beiden nämlich weniger Glück.

Beyonce und Jay-Z
Larry Busacca / Getty Images
Beyonce und Jay-Z

Bisher lebten der Rapper und die Sängerin, gemeinsam mit Töchterchen Blue Ivy (3) in New York. Doch schon seit längerer Zeit zieht es die Familie an die Westküste der USA. Und weil Jay-Z und Beyoncé nicht gerade nach einem gewöhnlichen 3-Zimmer-Appartment Ausschau halten, gestaltet sich die Wohnungssuche etwas schwieriger als gedacht. Nichts wird ihren Erwartungen gerecht und so bleibt ihnen aktuell nichts anderes übrig, als auch weiterhin zur Miete in einem Luxusanwesen auf den Holmby Hills zu leben. Dort stehen den Musikern laut TMZ nicht nur knapp 1.500 Quadratmeter Fläche, sieben Schlafzimmer und neun Bäder zur Verfügung, sondern auch ein Infinity Pool mit einem Wasserfall.

Beyonce, Jay-Z und Blue Ivy Carter
AKM-GSI / Splash News
Beyonce, Jay-Z und Blue Ivy Carter

Der Spaß kostet die beiden aber auch eine ganze Stange Geld: 150.000 Dollar Miete zahlen Jay und Bey im Monat - hinzu kommt die Bezahlung des Personals. Es wird also langsam Zeit, schnell in die eigenen vier Wände zu ziehen, schließlich soll dafür am Ende ja noch Geld übrig bleiben.

Beyonce
WENN
Beyonce