Noch bevor Cathy Fischer (27) überhaupt über das Tanz-Parkett von Let's Dance fegen konnte, da wurde sie auch schon das erste Mal ausgebremst. Beim Training mit ihrem Tanzpartner Marius Iepure (32) stürzte sie so ungünstig, dass sie sich eine Rippe brach. Auch wenn sie sich deswegen schon wieder einen Shitstorm ertragen muss, hat sie sich nun selbst zu der ganzen Sache geäußert.

Instagram/catherinyyy

In der kommenden Woche startet endlich die achte Staffel und die Teilnahme der 27-Jährigen scheint nicht in Gefahr zu sein, wie sie nun auf Facebook mit ihren Fans teilte: "Mir geht es aber wirklich ganz gut. Ich habe zwar Schmerzen, aber es besteht für mich gesundheitlich keine Gefahr." Ihr kommt zugute, dass sie einfach andere Figuren einstudieren können: "Das Schöne am Tanzen ist, dass man so viele Alternativen hat, die genauso toll aussehen und das nutze ich jetzt aus. Aufgeben ist für mich keine Option."

Instagram/catherinyyy

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird die Freundin von Mats Hummels (26) in der ersten Folge dabei sein. Bleibt zu hoffen, dass sie dann auch die Show abliefern kann, die sie gerne abliefern will.

Cathy Fischer
Patrick Hoffmann/WENN.com
Cathy Fischer