Schon recht früh war klar: Cathy Fischer (27) trainiert so hart für Let's Dance, dass sie sich sogar riesige blaue Flecken zugezogen hat. Jetzt ist es für die Spielerfrau sogar noch eine Nummer schlimmer gekommen: Sie hat sich die Rippe gebrochen. Aber wie ist das eigentlich passiert?

Instagram/catherinyyy

In der kommenden Woche startet die bereits achte Staffel der Tanz-Show. Doch schon bevor das erste Mal vor der Jury um Joachim Llambi (50) getanzt werden konnte, gibt es schon die erste schlimmere Verletzung zu beklagen. Doch die Freundin von Mats Hummels (26) beißt auf die Zähne und möchte durchhalten. Wie es zu ihrer gebrochenen Rippe kam, verriet sie jetzt im Interview mit RTL: "Wir haben ein bisschen zu wild getanzt. Wir haben eine ganz spektakuläre Hebefigur einstudiert gehabt und da musste ich mich fallen lassen und dann bin ich einmal richtig blöd aufgekommen. Und dann hat es 'knack' gemacht."

Cathy Fischer
Patrick Hoffmann/WENN.com
Cathy Fischer

Das hört sich auf jeden Fall schon mal ziemlich schmerzhaft an. Bleibt der 27-Jährigen nur zu wünschen, dass sie trotzdem weiterhin so fleißig das Tanzbein schwingen kann.

Instagram/catherinyyy