Inzwischen hat der Sänger und Komponist Udo Jürgens (✝80) seine letzte Ruhe gefunden: In Wien wurde der legendäre Künstler, der rund 100 Millionen Tonträger unter die Leute brachte und unvergessliche Hits schrieb, Anfang des Jahres beigesetzt. Nun kann man sich aber dennoch hierzulande noch einmal verabschieden: Seine Wachsfigur wird nämlich in Berlin zu sehen sein!

Udo Jürgens
Getty Images
Udo Jürgens

Auf seiner offiziellen Homepage verkündet das Madame Tussauds der Hauptstadt, dass alle Fans zwischen dem 16. März und Anfang Mai Gelegenheit haben werden, ihren Udo noch ein letztes Mal zu besuchen. Eigentlich ist das Kunstwerk ja in der alten Kaiserstadt seines Geburtslandes zu bestaunen, so aber hat man auch an der Spree die Möglichkeit, Jürgens auf besondere Weise zu gedenken. Seine Tochter Jenny (48) scheint damit sehr glücklich zu sein, sie wird wie folgt zitiert: "Ich bin sehr stolz darauf, dass die Figur meines Vaters bei Madame Tussauds in Berlin stehen wird, und ich empfinde es als eine ganz besondere Auszeichnung für meinen Vater."

Udo Jürgens
Schultz-Coulon/WENN.com
Udo Jürgens
Udo Jürgens
Getty Images
Udo Jürgens