Wenn Schauspieler Ralf Bauer (48) am heutigen Abend mit seiner Tanzpartnerin über das Parkett fegt, dann wird dies in seiner Familie - genauer für seinen Großvater - ein besonderer Moment sein: Den Quickstep, der von Sashas (43) Song "Good Days" begleitet werden wird, ist nämlich dem 88-Jährigen gewidmet. Warum Ralf entschieden hat, genau für ihn sein Let's Dance-Debüt zu geben, ist eine wirklich rührende Geschichte...

Ralf Bauer
Getty Images
Ralf Bauer

Gegenüber der Zeitschrift Gala berichtete der Darsteller davon, dass er seinem Opa das Wort gegeben hätte, für ihn Großes im TV zu vollbringen. Dies hängt mit dem aktuellen Gesundheitszustand seiner Großmutter zusammen: "Da meine Oma seit drei Jahren im Koma liegt, verbringt er mittlerweile sehr viel Zeit vor dem Fernseher, um unterhalten zu werden. Ich habe ihm Weihnachten versprochen, dass ich ihm in diesem Jahr was ganz Besonderes bieten werde. Ich hoffe, ich blamiere mich nicht." Aber Großvater Valentin dürfte so oder so stolz darauf sein, dass sich sein Enkel überhaupt der Herausforderung stellt - und eine schöne Geste ist dies ohnehin allemal!

Ralf Bauer
Getty Images
Ralf Bauer

Alle Infos zu "Let's Dance" findet ihr im Special bei RTL.de.

Joachim Llambi und Motsi Mabuse
AEDT / WENN
Joachim Llambi und Motsi Mabuse