Es ist noch gar nicht allzu lange her, da sorgte ein Ring am Finger von Lena Dunham (28) für mächtig Wirbel und große Fragezeichen: War sie mittlerweile bereits heimlich mit ihrem Freund und Musiker Jack Antonoff (30) verlobt? Die Antwort: Nein, tatsächlich wollen die beiden mit der Ehe noch warten - und zwar genau bis zu jenem Zeitpunkt, an welchem auch homosexuelle Paare in allen Staaten der USA einander das Ja-Wort geben können und ihre Verbindung anerkannt wird!

Lena Dunham und Jack Antonoff
Instagram/lenadunham
Lena Dunham und Jack Antonoff

Diese Einstellung kommt allerdings nicht von Ungefähr, wie die Mimin nun im Gespräch mit der Talk-Masterin Ellen DeGeneres (57) verriet. Tatsächlich steht dahinter nämlich eine ganz private Motivation, denn Lenas Schwester, die Dichterin Grace, ist lesbisch: "Der Gedanke an eine Feier, die ich nicht mit allen Menschen in meinen Leben, die ich liebe, komplett teilen kann, fühlt sich nicht richtig an - als wäre es keine Feier. Bis also niemand mehr davon ausgeschlossen wird - und zwar politisch oder auch einfach emotional - werden wir diesen Schritt nicht machen." Tja, Lena bleibt ihren Prinzipien eben wirklich immer treu!

Lena Dunham und Jack Antonoff
Getty Images
Lena Dunham und Jack Antonoff
Lena Dunham bei den Golden Globes
Getty Images
Lena Dunham bei den Golden Globes