Vor wenigen Wochen verkündete Franziska van der Heide (23) ihren überraschenden GZSZ-Ausstieg. Doch während die Tränen der Fans noch nicht ganz getrocknet sind, hat Mieze bereits ein neues Projekt am Start: Im Kurzfilm "Bergauf ist leichter als zu Fuß" spielt sie die weibliche Hauptrolle. Und auch ihr Film-Partner ist ein altbekanntes GZSZ-Gesicht: Merlin Leonhardt (26).

RTL/ Rolf Baumgartner

"Merlin Leonhardt und ich sind gut befreundet und ich fand es sehr schön, als Regisseur Max Martens auf mich zukam und meinte, dass Merlin mein Spielpartner werden würde", freute sich Franziska bereits im Vorfeld über die kleine GZSZ-Reunion. Doch ganz so harmonisch gaben sich die beiden während der Dreharbeiten nicht - was allerdings nur am Skript lag. Die beiden spielen ein Pärchen, das sich wegen einer Kleinigkeit fürchterlich in die Haare bekommt: "Es ist so ein banales Streitthema gewesen, dennoch erkennt man die ganzen Spannungen, die darunter liegen. Die Beziehung der Beiden ist ziemlich kaputt", fasst Franziska den Plot des Kurzfilmes zusammen. Klingt mehr nach schlechten als nach guten Zeiten.

Franziska van der Heide
RTL / Bernd Jaworek
Franziska van der Heide

Weshalb sich die beiden im Kurzfilm verkrachen und ob es eine Versöhnung gibt, könnt ihr euch hier anschauen:

Franziska van der Heide
RTL/Rolf Baumgartner
Franziska van der Heide

137393