Ein Kuss kann wirklich eine schöne Sache sein, doch auch diese intime Geste kann gehörig in die Hose gehen. Auch die Promis sind vor Knutsch-Pannen nicht gefeit und so sind zu viel Zunge, Zielschwierigkeiten oder das Auffressen des Partners beliebte Schnappschuss-Motive für die Paparazzi. Die unsexiesten Küsse der vergangenen Jahre haben wir für euch einmal zusammengestellt!

Pamela Anderson
WENN
Pamela Anderson

Zum ganz großen Problem beim Knutschen wird es, wenn die Beteiligten unterschiedliche Erwartungen an die Lippenbegegnung haben. So geschehen im Jahr 2005 bei Katie Price (36) und ihrem damaligen Lover Peter Andre (42). Während er davon ausging, seiner Liebsten ein unschuldiges Bussi aufzudrücken, ging die gleich aufs Ganze und streckte ihm die Zunge entgegen. Das Ergebnis: Peter landete mit gespitzten Lippen mitten in Katies Mund - wirklich kein schöner Anblick.

Paris Hilton und Doug Reinhardt
WENN
Paris Hilton und Doug Reinhardt

Das "zu gierig"-Phänomen zeigt auch Geordie Shore-Sternchen Charlotte Crosby. 2012 vernaschte sie ihren Begleiter gleich auf dem Rücksitz des Autos und schien im wahrsten Sinne des Wortes Appetit auf ihn zu haben. Denn der junge Herr musste glatt bangen, nicht vollends von der Blondine verschlungen zu werden.

James Corden und David Walliams
WENN
James Corden und David Walliams

Zwar mit beiderseitigem Einverständnis, aber nicht viel ästhetischer, demonstrierten Wiz Khalifa (27) und Amber Rose (31) im Jahr 2011 ihre Zuneigung: Beide streckten sich die Zungen entgegen und berührten sich lediglich an deren Spitzen, natürlich vor den Kameras der Fotografen am roten Teppich.

Katie Price und Peter Andre
Z.Tomaszewski / WENN
Katie Price und Peter Andre

Die feucht-fröhlichsten und schrecklich-schönsten Kusspannen der vergangenen Jahre könnt ihr euch jetzt noch in unserer Bildergalerie anschauen!

Wiz Khalifa und Amber Rose
WENN
Wiz Khalifa und Amber Rose
Pamela Anderson und Tommy Lee
WENN
Pamela Anderson und Tommy Lee
Charlotte Crosby
WENN
Charlotte Crosby
Nick Carter und Lauren Kitt
FayesVision/WENN.com
Nick Carter und Lauren Kitt