Eigentlich wird der Echo 2015 ja erst heute verliehen. Doch einige Preisträger konnten sich schon einen Tag früher als alle anderen über eine Auszeichnung freuen. Unter anderem ging eine der Trophäen an die Vox-Sendung Sing meinen Song.

Xavier Naidoo, Sarah Connor, Roger Cicero, Andreas Gabalier und Sandra Nasic
Iveta Rysava/WENN.com
Xavier Naidoo, Sarah Connor, Roger Cicero, Andreas Gabalier und Sandra Nasic

Vox und die Produktionsfirma Talpa Germany gelten als "Partner des Jahres". Die Macher der Show hätten die Musik nachhaltig gefördert und bei der Öffentlichkeit wieder für mehr Aufmerksamkeit für den Musikbereich gesorgt, so die Begründung für die Ehrung DWDL zufolge. Es sei eine innovative Form, Musik neu zu präsentieren. Auch der Produzent des ersten Albums zur Sendung, Michael Herberger, konnte sich über einen Echo freuen. Bei Vox ist man natürlich total begeistert von der tollen Auszeichnung. "'Sing meinen Song - Das Tauschkonzert' ist ein Format, das rundum glücklich macht - die Musiker selbst, unsere Zuschauer, die Kritiker und jetzt die Deutsche Phono-Akademie. Mehr geht nicht", so Chef-Redakteur Kai Sturm.

Xavier Naidoo, Sarah Connor, Sasha und Sandra Nasic
Iveta Rysava/WENN.com
Xavier Naidoo, Sarah Connor, Sasha und Sandra Nasic

Ab 20.15 Uhr wird der Echo heute live im Ersten übertragen.

Xavier Naidoo und Andreas Gabalier
VOX/Stefan Menne
Xavier Naidoo und Andreas Gabalier