Gerade erst wurde spekuliert, dass North West (1) früher oder später zu einer kleinen Miley Cyrus (22) mutieren könnte. Denn angeblich hat Disney schon jetzt ein Auge auf den Nachwuchs von Kim Kardashian (34) geworfen. Ob Miley das gefällt? Jetzt tauchen Spekulationen auf, die besagen, dass der erfolgreiche Popstar schon jetzt eifersüchtig ist auf den Promi-Zögling.

"Miley ist eifersüchtig auf ihren Namen. Immerhin ist ihr Name North West. Miley wünscht sich, dass ihre Eltern ein bisschen lockerer gewesen wären und ihr einen cooleren Namen gegeben hätten." Doch nicht nur das, es scheint so, als wäre Miley richtig besessen von der Kleinen. In den Social Media Kanälen postet sie immer wieder Fotos auf denen sie ihren Kopf auf den der süßen Nori retuschiert. Ist Miley etwa ein Kardashian-Fan? "Sie fände es total cool, wenn sie auf North aufpassen dürfte. Miley denkt, dass sie so perfekt ist und nicht weinen würde. Außerdem soll sie für ein Baby, das beste Benehmen haben", berichtet ein Insider gegenüber Hollywood Life.

Ob Miley überhaupt genug Zeit für einen Babysitter-Job hat? Vermutlich dauert es nicht mehr allzu lange und die beiden Mädchen werden sich eines Tages auf irgendeiner Bühne begegnen.

Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei der "Avengers: Endgame"-Premiere
Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei der "Avengers: Endgame"-Premiere
Kim Kardashian West, Kanye West und North West im Jahr 2015
Getty Images
Kim Kardashian West, Kanye West und North West im Jahr 2015
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de