Anzeige
Promiflash Logo
Schlaukopf! Darum hat James Franco an der Uni studiertGetty ImagesZur Bildergalerie

Schlaukopf! Darum hat James Franco an der Uni studiert

7. Apr. 2015, 17:59 - Promiflash

Hollywood-Stars müssen nur gut aussehen und schon ist der Weg zum Erfolg geebnet? Ganz so einfach ist es dann doch nicht, wenn man zu den ganz Großen gehören will. Vielen Promis reicht es noch lange nicht, mit den immer gleichen Schönlings-Rollen besetzt zu werden.

James Franco (36) beispielsweise hat 2010 an der Columbia University seinen Master-Abschluss gemacht. "Ich möchte dazu in der Lage sein, Filme und Literatur auf eine andere Art zu verstehen. Von der kritischen Seite und nicht von der kreativen. Ich wollte auf eine andere Weise mit der Kunst verbunden sein", erklärte er auf einer der Berlinale-Pressekonferenzen.

Drehbücher auswendig zu lernen ist ein Klacks im Gegensatz zum Uni-Alltag. "Während des Studiums wurde ich gezwungen, mehr zu lesen. Ich musste verschiedene Texte lesen, die ich nie gelesen hätte, wenn ich nicht gemusst hätte. Ich mochte es in diese neuen Richtungen gepusht zu werden. Es hat mir geholfen mich auf verschiedene Arten zu entwickeln, das wäre mir alleine nicht gelungen", erklärte er.

Das Interview des tiefgründigen Schauspiel-Schnuckels gibt's in diesem "Newsflash".

Getty Images
Adam Shulman und Anne Hathaway
Getty Images
Rhea Durham und Mark Wahlberg im November 2016
Getty Images
Anne Hathaway, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de