Es sind derzeit keine ruhigen Zeiten für Mariah Carey (45): Die Sängerin hat nach ihrer Trennung von Nick Cannon (34) noch nicht zurück zum Glück gefunden, da kommt nun bereits die nächste Hiobsbotschaft: Recht überraschend feuerte sie ihre Pressesprecherin!

Mariah Carey
Photographer Group / Splash News
Mariah Carey

Seit über 15 Jahren arbeitete Cindi Berger für die Sängerin und kümmerte sich um Mariahs öffentliches Image. Doch nun zog die Sängerin laut TMZ per Brief an ihre Mitarbeiterin einen Schlussstrich: "Ich bin in letzter Zeit sehr häufig in mich gegangen und habe mich öfter gefragt, ob ich wirklich in einer gesunden Umgebung arbeite", begann die Diva ihre Ausführungen. Dann kam sie auch relativ schnell zum Punkt: "Ich denke, es ist Zeit für uns eine Auszeit zu nehmen." Sie möchte nun frischen Wind in ihre neue Karriere-Phase bringen. Daraufhin meldete sich Cindi öffentlich zu Wort und erklärte, dass sie keinen Brief von Mariah erhalten habe. Sie habe vielmehr selbst nach 15 Jahren eine neue Herausforderung gesucht und deshalb aus eigenen Stücken gekündigt.

Mariah Carey
FayesVision/WENN.com
Mariah Carey

Während nun jede Seite auf ihrer Version beharrt, bleibt die Frage, wer in dieser Auseinandersetzung recht hat. Mariah jedenfalls hat bereits eine neue Pressesprecherin gefunden.

Mariah Carey
Splash News
Mariah Carey