Die Macher von Game of Thrones verstehen es, die Zuschauer in Angst und Schrecken zu versetzen. Denn wenn die vergangenen vier Staffeln neben Intrigen, viel nackter Haut und eindrucksvollen Kämpfen eins bewiesen haben, dann dass kein Charakter sicher ist. Jeden kann der unaufhaltbare Serientod treffen! Deshalb bangen die Fans zum amerikanischen Auftakt der fünften Staffel erneut um ihre Show-Lieblinge. Wen trifft es wohl als nächstes?

Gwendoline Christie und Nikolaj Coster-Waldau
Everett Collection / ActionPress
Gwendoline Christie und Nikolaj Coster-Waldau

Die Hoffnung, dass die kommenden Folgen zur Abwechslung mal alle Figuren heil überstehen, stirbt zwar wohl zuletzt, ist angesichts der bisherigen "Game of Thrones"-Geschichte allerdings völlig unrealistisch. Deshalb hier drei potenzielle Kandidaten für ein verfrühtes Ableben.

Kit Harington
Scope Features / BullsPress
Kit Harington

Da wäre zum einen Brienne of Tarth, gespielt von Gwendoline Christie. Sie wich zuletzt Jamie Lannister (Nikolaj Coster-Waldau, 44) nicht von der Seite und sorgte dafür, dass er sicher in King's Landing ankam. Anschließend wollte sie sich eigentlich auf die Suche nach Sansa (Sophie Turner, 19) und Arya (Maisie Williams, 17) begeben, doch dieses Vorhaben stellte sich als von Anfang an zum Scheitern verurteilt heraus. Es scheint also, als habe Brienne damit ihr GoT-Soll erfüllt und könnte nun durchaus das Zeitliche segnen.

Bridow / WENN

Doch auch Tyrion Lannister (Peter Dinklage, 45) scheint an einem Wendepunkt angekommen zu sein. Er befindet sich zu Beginn von Staffel 5 auf der Flucht, nachdem er seinen Vater, Tywin (Charles Dance) tötete. Nun könnte ihn ein Neubeginn genauso gut erwarten wie der gefürchtete Serientod.

Schließlich last but not least: Kit Harington (28) alias Jon Snow! Er scheint eigentlich noch viel Story-Potential in sich zu tragen. Zudem zählt er wohl zu einem der bei Fans beliebtesten Charaktere. Doch genau darin könnte absurderweise die Gefahr bestehen. Da "Game of Thrones" für provozierende und schockierende Wendungen bekannt ist, könnte Jon Snows Tod der absolute Mega-Schock für alle Beteiligten sein. Kaum auszudenken!