Am Wochenende feierte sie noch zusammen mit Freundinnen auf dem Coachella-Festival, jetzt liegt Topmodel Alessandra Ambrosio (34) im Krankenhaus. Doch auch, wenn es so aussieht, als habe die Beauty zu heftig gefeiert: Das eine hat mit dem anderen überhaupt nichts zu tun. Offenbar leidet der Victoria's Secret-Engel seit geraumer Zeit unter schlimmen und anhaltenden Kopfschmerzen, weshalb sie sich nun Hilfe in einer Klinik suchte.

Alessandra Ambrosio
Splash News
Alessandra Ambrosio

So wird Alessandra aktuell in der UCLA Klinik in Westwood, Los Angeles behandelt, berichtet jetzt die Daily Mail. Dort erholt sich die Brasilianerin von einem "medizinischen Eingriff", der ihr hoffentlich Erleichterung von ihren Schmerzen verschaffen wird. Ein Freund der 34-Jährigen verriet, dass Alessandra aufgrund ausbleibender Besserung bereits vor zwei Wochen den Termin im Krankenhaus vereinbart habe: "Ich habe mit ihrem Team und ihrem Manager und allen, die sie medizinisch begleiten, gesprochen und sie alle sagen, dass es ihr gut geht." Auch Alessandras Sprecher gab ein offizielles Statement zum Gesundheitszustand ab: "Alessandra Ambrosio ist heute im Rahmen eines zuvor vereinbarten Termins bei einem Arzt gewesen und befindet sich bei guter Gesundheit."

Alessandra Ambrosio
Splash News
Alessandra Ambrosio
WENN