Die Festival-Zeit ist wieder da und die lässt sich natürlich auch Topmodel Alessandra Ambrosio (34) nicht entgehen. Letztes Jahr hatte sie beim Coachella noch ihre kleine Tochter im Schlepptau. Dieses Jahr - zumindest am vergangenen, ersten Festival-Wochenende - kam sie in Begleitung ihrer Freundinnen. Natürlich ist beim Open-Air-Feiern auch das richtige Outfit gefragt und das fällt beim Victoria's Secret-Engel so richtig sexy aus.

Alessandra Ambrosio
Sharpshooter Images / Splash News
Alessandra Ambrosio

Für den ersten Party-Tag hatte sich Alessandra dazu entschlossen, sich passend zum "Desert Vibe" der Veranstaltung zu stylen und wählte deshalb einen coolen Look mit knappen Hotpants aus blauem Denim, braunen Lederstiefeln und einem tief ausgeschnittenen, aus Fransen bestehenden Top, das wirklich nicht mehr viel für die Fantasie des Betrachters übrig ließ. Denn aufgrund der Fransen ließ das Oberteil die Haut der 34-Jährigen sexy hindurchblitzen. Des Weiteren fiel das Dekolleté so freizügig aus, das, je nachdem, wie wild Alessandra tanzte oder in welcher Pose sie stand und saß, fast schon die Gefahr eines Nippelblitzers bestand.

Alessandra Ambrosio
Instagram / Alessandra Ambrosio
Alessandra Ambrosio

Doch da hat das Topmodel natürlich so seine Tricks auf Lager, um solch einen Fauxpas zu vermeiden. Denn freizügig und total sexy darf ein Look sein, Nippel sollen aber natürlich nicht zu sehen sein.

Alessandra Ambrosio
Sharpshooter Images / Splash News
Alessandra Ambrosio