Die neue Rote Rosen-Hauptdarstellerin steht schon in den Startlöchern. Anne Moll wird ab Mitte Juli als Nora Franke ihre Vorgängerin Jenny Jürgens (48) ablösen. Bis dahin wird bei der beliebten Telenovela natürlich aber noch eine ganze Menge passieren.

ARD/Thorsten Jander

Die letzten Folgen der aktuellen Staffel sind bereits abgedreht, die 2.000. Jubiläumsfolge ebenfalls schon im Kasten. Der Endspurt war für die Hauptdarsteller Jenny Jürgens und Klaus Zmorek (57) noch einmal richtig anstrengend und auch etwas emotional. "Da ist ein bisschen Melancholie dabei. Aber das gehört bei uns in diesem Beruf einfach dazu", erklärt der "Sebastian Voss"-Mime gegenüber NDR.

Jenny Jürgens und Anne Moll
ARD/Thorsten Jander
Jenny Jürgens und Anne Moll

Ein Jahr lang standen die Schauspieler für "Rote Rosen" vor der Kamera, haben rund 200 Folgen gedreht. Nun werden sie sich erst einmal zurücklehnen. "Ich freue mich darauf, wieder Zeit zu haben und zur Ruhe zu kommen. Nach einigen privaten Schicksalsschlägen brauche ich das auch", gesteht Jenny, die im vergangenen Dezember ganz überraschend von ihrem Vater Udo Jürgens (✝80) Abschied nehmen musste.

Jenny Jürgens und Klaus Zmorek
ARD/Thorsten Jander
Jenny Jürgens und Klaus Zmorek

In den letzten Episoden mit Jenny und Klaus wird es noch einmal richtig spannend. Da wird sich zeigen, ob ihre Serienfiguren Jana und Sebastian doch zueinanderfinden und gemeinsam glücklich werden.

Euer Wissen zur Serie könnt ihr jetzt noch in unserem Quiz testen!